Dienstag, 30. April 2013

Nike Air Max




Nun habe ich sie auch - sagt hallo zu meinen neuen Nike Air Max! Zu Beginn fand ich Air Max wirklich  hässlich. Ich finde es gibt zwei Sorten von Nike-Trägern. Die Nike Free Fraktion, dass ist so dieser "Chaya" -Style und die Nike Air Max Fraktion alias die "Hipster-Girls" (jetzt mal ganz pauschalisiert gesagt). Bis vor kurzem habe ich mich Style technisch immer zu der Nike Free Kategorie gezählt, aber irgendwann hat es angefangen und aus meiner starken Abneigung gegenüber den Air Max, wurde eine schwache Abneigung. Schon bald war meine Meinung dann neutral und weil ich schon wusste, dass ich sie in spätestens einem Monat unbedingt haben wollen würde (haha, typisch ich), hat meine Mutter gesagt, ich soll sie mir lieber bei der Glamour Shopping Week zulegen. Also habe ich mir zwei Modelle bestellt, eines in Neon Orange und eines in Grau-Blau. Ich habe sooo lange überlegt und konnte mich einfach nicht entscheiden welche ich schöner finde. Allerdings war keines der Paare mein Wunschmodell, da dieses nicht in den Shops erhältlich war, die bei der Aktion mitmachten. Ein paar Tage später sind wir dann im Nordwest-Zentrum zu Footlocker gegangen und dann habe ich mich letztendlich doch für mein anfängliches Wunschmodell entschieden, obwohl sie dann den vollen Preis von 140 Euro gekostet haben. Aber dreißig Euro weniger bringen ja letztendlich auch nichts, wenn einen die Schuhe nicht hundert prozentig überzeugen, denn dafür ists' dann immer noch zu teuer, nicht wahr? 


Nachdem ich von meinen Nike Frees, die ich mir letzten Spätsommer für 80 Euro gekauft  hatte, extrem  beeindruckt war, weil sie so ultra-ober-mega-unbeschreiblich gemütlich sind, dachte ich mir die Nike Air Max würden das, wegen dem fast doppelt so hohen Preis, noch toppen. Leider enttäuschten sie mich in dieser Hinsicht, denn ich sag mal so: Air Max sind auf jeden Fall gemütliche Sportschuhe mit gutem Profil, aber Nike Frees sind einfach mit nichts zu vergleichen. Trotzdem bin ich froh, dass ich das Paar habe, denn ich mag sie sehr. Vor allem sind die Frees nicht wirklich alltagstauglich, zumindest in meinem Modell, (schwarz-gold) nicht. Die Air Max dagegen sind perfekt für den Alltag und geben jedem Outfit einen sportlich coolen Touch.



Kommentare:

Ich freue mich sehr über jedes einzelne Kommentar, es sei denn sie sind bösartig, dann natürlich nicht. Solche Kommentare werden nicht veröffentlicht! ♥ Senia